Dream League Soccer

Dream League Soccer 2.02

Mitreißender Fußballsimulator zwischen FIFA und Football Manager

In dem kostenlosen iPhone-Spiel Dream League Soccer übernimmt man eine Fußballmannschaft und fördert die Mannschaft mit seinen Fähigkeiten als Manager oder Spieler. Ein sehr guter Simulator mit großartiger Atmosphäre und überzeugendem Gameplay. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • exzellentes Gameplay
  • gelungene Atmosphäre
  • gut gemachte Herausforderung
  • gut durchdachte Manaement-Phase
  • freundliche Bedienoberfläche

Nachteile

  • keine Herausforderungen im Mehrspieler
  • Regen landet nicht auf Gegenständen

Ausgezeichnet
9

In dem kostenlosen iPhone-Spiel Dream League Soccer übernimmt man eine Fußballmannschaft und fördert die Mannschaft mit seinen Fähigkeiten als Manager oder Spieler. Ein sehr guter Simulator mit großartiger Atmosphäre und überzeugendem Gameplay.

Das eigene Team formen und zum Erfolg führen

Das Abenteuer der eigenen Mannschaft beginnt ganz unten in der dritten Liga. Im weiteren Verlauf schafft man den Aufstieg bis hin zur Elite-Meisterschaft und gewinnt Pokale.

Der Präsident begrüßt den Spieler am Anfang von Dream League Soccer und erklärt die Saison-Ziele. Man hat eine Mannschaft, wählt den Kapitän, studiert die Eigenschaften der eigenen Spieler, verkauft oder verleiht ungeeignete Fußballer und kauft neue Meister auf dem Fußballmarkt. Man entwickelt spezifische Trainingseinheiten für jeden Ballkünstler und fördert Talente so gut wie möglich.

Als guter Manager behält man in Dream League Soccer auch den finanziellen Aspekt im Auge. Zu Beginn erhält man ein begrenztes Budget an Münzen. Durch gute Ergebnisse entsperrt man Leistungen. Alternativ verbessert man sein Profil durch In-App-Käufe und investiert auf dem Transfermarkt oder in den Stadionausbau. Die Bedienoberfläche ist gut organisiert und auch Anfänger navigieren problemlos durch die zahlreichen Optionen.

Fesselndes Gameplay

Vor der Partie entscheidet man in Dream League Soccer, welche Spieler auf den Platz gehen und wählt die taktische Aufstellung. Von 4-4-2 über 4-3-3 bis hin zu 5-4-1 oder 3-5-2 gibt es alle bekannten Schemen. Außerdem entscheidet man, ob eine Mannschaft beispielsweise defensiv oder offensiv spielt.

Auf dem Feld gibt Dream League Soccer alles. Das virtuelle Joypad ist am rechten Punkt sensibel. Die Steuerung funktioniert einwandfrei und man macht Finten sowie Doppelpässe.

Die Spieleranimationen von Dream League Soccer sind gelungen und flüssig. Auch die Künstliche Intelligenz des Systems scheint gut kalibriert. Zum Üben gibt es einen Trainings-Modus. Unterschiedliche Tutorials erklären unter anderem Elfmeter, Freistöße sowie Eckbälle.

Großartige Stadionatmosphäre

Dream League Soccer hat eine schöne Grafik mit gepflegten Stadien, gut gemachten Feldern und gut modellierten Spielern.

Die Wiederholungen, die Animationen während der Feiern und unterschiedlichen geschnittenen Szenen in einigen Spielphasen überzeugen. Die Fanchöre und der Applaus sorgen für eine realistische Stadionatmosphäre. Darüber hinaus kommentieren zwei Moderatoren die Partie.

Fazit: Gute Alternative zu FIFA

Dream League Soccer macht der beliebten Fußballsimulation FIFA Konkurrenz. Dream League Soccer hat zwar weniger Animationen. Flüssigkeit und Spielrhythmus sind aber gehobener. Mit dem überzeugenden Gameplay eignet sich das Spiel sehr gut für alle Fußballfans.

Dream League Soccer

Download

Dream League Soccer 2.02